Aufgrund einer tiefen Lebenskrise 1999 bis 2001 habe ich den Entschluss gefasst, mich coachen zu lassen. Täglich wuchs mir mehr Kraft zu. Mein Leben bekam eine neue Qualität. Voller Neugierde entschloss ich mich ab März 2003 für das Trainingsjahr.

Die einzigartige Form der Ausbildung mit dem Schwerpunkt der gegenseitigen Begleitung und Unterstützung öffnet mir den Blick für das Wesentliche.

Kurz und gut, ich fühle mich in der Lage, für mich schwierige oder schambesetzte Lebenssituationen zu kommunizieren, habe ein gutes Körpergefühl und unterscheide weitestgehend zwischen dem, was ich will, und dem, was ich nicht will.

Das Leben ist lebenswert.

Martin Burmeister, Steuerberater

zur DAS TRAININGSJAHR-Startseite